<< SCS-Blog Anzeijgen

SCS erweitert sein Leistungsangebot um Flüssigbeschichtungen

13. Dezember 2021

Durch den Erwerb von Diamond-MT (DMT) im März hat SCS sein Serviceangebot um Flüssigbeschichtungen erweitert. Flüssigbeschichtungen unter Verwendung von Acryl, Silikon, Polyurethan, Epoxidharzen und ultradünnen Beschichtungen werden derzeit in den Unternehmensanlagen in Johnstown (Pennsylvania/USA) und Melbourne (Florida/USA) bereitgestellt. Diese Beschichtungszentren sind nach ISO 9001:2015 und AS9100 Rev. D zertifiziert und auf Conformal Coatings sowieParylene-Beschichtungen spezialisiert.

„Diamond-MT hat in den letzten 20 Jahren ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut“, so Tim Bender, SCS President und CEO, nach der Übernahme von DMT im März. „Wir begrüßen Diamond MT als neues Mitglied in der SCS-Familie. Ich bin zuversichtlich, dass das Produktionsangebot und die Erfahrungen von Diamond-MT in der konformen Beschichtungsbranche in Verbindung mit der langen Tradition von SCS als Anbieter von Parylene–Beschichtungsdienstleistungen und -Anlagen neue Perspektiven für unsere derzeitigen und zukünftigen Kunden erschließt. Wir hegen große Erwartungen in Zusammenhang mit der Erschliessung des Conformal-Coating-Marktesund gehen davon aus, dass wir unser Angebot in diesem Bereich in Zukunft auf andere Standorte ausweiten werden.“

Klicken Sie hier, um die vollständige Pressemitteilung vom März zu lesen.

Global Coverage – Ausgabe 90, Herbst 2021


MORE FROM THIS ISSUE: