<< Alle Neuigkeiten Anzeigen

Specialty Coating Systems würdigt Terry Bush, ernennt neuen President und CEO

May 8, 2020

8. Mai 2020 (Indianapolis, IN/USA) – Specialty Coating Systems (SCS) hat bekannt gegeben, dass President und CEO Terry Bush in den Ruhestand tritt. Im Verlauf von 37 Jahren bei SCS war Bush in einer Reihe von Funktionen tätig und übernahm schließlich im Jahr 2008 als President und CEO die Leitung des Unternehmens. Er ist bekannt für seinen klugen Geschäftssinn und seine umsichtigen Führungsqualitäten und hat sich während seiner gesamten Karriere bei SCS immer stark für die Mitarbeiter des Unternehmens eingesetzt.

Tim Bender, bisher Executive Vice President für Sales & Marketing, wurde mit Wirkung vom Freitag, den 8. Mai 2020 zum President und CEO ernannt. Bender begann seine berufliche Laufbahn 1995 im Personalwesen bei einem Schwesterunternehmen von SCS und wechselte im Jahr 2000 in die Unternehmenszentrale von SCS in Indianapolis. Im Jahr 2003 übernahm er die Verantwortung für die Marketingabteilung des Unternehmens, und er gehört seit 2006 dem Führungsteam von SCS an. Bush und Bender arbeiten seit 20 Jahren eng zusammen und waren gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Führungsteams maßgeblich an der Gestaltung der Wachstumsstrategien und der Geschäftsvision für SCS beteiligt.

Nach 15 Jahren im Personalwesen und in leitender Position für die weltweiten Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens verfügt Bender über hervorragende Voraussetzungen für seine neue Rolle. Im Mittelpunkt steht dabei die Umsetzung der Kernstrategien von SCS, die auf Vertriebs- und Gewinnmaximierung, den regionalen Geschäftsausbau und die Optimierung der Betriebsabläufe ausgerichtet sind. Bender absolvierte sein Studium an der Missouri State University mit dem Abschluss Bachelor of Science in Business mit Marketing als Nebenfach. Er erwarb seinen MBA-Abschluss an der William Woods University.

Laut Bender ist die Rolle, die Bush während seiner Amtszeit eingenommen hat, nicht zu überschätzen: „Die bedeutende Position, die SCS heute einnimmt, ist zum großen Teil dem strategischen Engagement von Terry zu verdanken. Unter seiner Leitung hat sich das Unternehmen auf beeindruckende Weise weiterentwickelt. Dieses Wachstum drückt sich nicht nur in der Anzahl der Niederlassungen und im Gesamtumsatz aus, sondern zeigt sich auch in den Mitarbeitern. Terrys Einsatz für Mitarbeiter und sein Wunsch, Mitarbeitern auf jeder Ebene Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten, sind herausragende Qualitäten seiner Führungskompetenz. Terry motiviert alle, die mit ihm in Kontakt kommen, Tag für Tag ihr absolut Bestes zu leisten. Er verkörpert die Werte, denen wir uns als Unternehmen verschrieben haben: Respekt, Integrität, Dienstleistungsbereitschaft und hohes Qualitätsbewusstsein. Wir werden Terry vermissen, aber sein prägender Einfluss auf die Geschichte von SCS ist unübersehbar und ständig präsent und hat langfristige Wirkungen für das Unternehmen und seine Mitarbeiter.“

SCS ist ein führender Anbieter von Parylene-Beschichtungsservices und -technologien mit Beschichtungsanlagen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen über SCS erhalten Sie telefonisch unter +1.317.244.1200 oder im Internet unter www.scscoatings.com.

Informationen zu Specialty Coating Systems

SCS hat seinen Hauptsitz in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana und gilt weltweit als der führende Anbieter von konformen Beschichtungsservices und -technologien. Als direkter Nachfolger der Unternehmen, die Parylene ursprünglich entwickelt haben, verfügt SCS über mehr als 45 Jahre Erfahrungen und praktische Kenntnisse, die den Kunden des Unternehmens in Beschichtungsanlagen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien zugutekommen. Das Unternehmen bietet außerdem branchenführende Flüssigbeschichtungssysteme, insbesondere Sprüh-, Rotations- und Tauchbeschichtungssysteme, sowie Ionen-Kontamination-Testsysteme an. Weitere Informationen zu SCS finden Sie unter www.scscoatings.com.