<< Alle Neuigkeiten Anzeigen

SCS Johnstown veranstaltet Tag der offenen Tür für neue, maßgeschneiderte Anlage

September 24, 2021

24. September 2021 (Indianapolis, IN) -Specialty Coating Systems, Inc. (SCS), ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen und Technologien für konforme Beschichtungen, feierte am Mittwoch, den 22. September, sein neues Werk in Johnstown, Pennsylvania, mit einer Banddurchtrennungszeremonie und einem Tag der offenen Tür. SCS hat seine Anlage in Johnstown im Juni an den neuen Standort in der Olympic Lane 148 verlegt. Die neue Anlage ist so konzipiert, dass sie den Produktionsfluss verbessert und künftiges Wachstum ermöglicht.

SCS hat im März 2021 Diamond-MT übernommen, ein Unternehmen, das seit 20 Jahren in der Beschichtungsindustrie tätig ist. Der ehemalige Diamond-MT-Betrieb in Johnstown ist auf die Aufbringung von Schutzlacken spezialisiert, darunter Parylene-Schutzlacke sowie Acryl-, Silikon-, Urethan- und Epoxidharze. Der Standort Johnstown, der nun zur SCS-Familie gehört, ist nach ISO9001:2015 und AS9100D zertifiziert und bei ITAR registriert.

Tim Bender, Präsident und CEO von SCS, sagte beim Tag der offenen Tür am Mittwoch: “Die neue Anlage in Johnstown bietet SCS eine große und effiziente Grundfläche mit Möglichkeiten zur Unterstützung größerer Wachstumsmöglichkeiten in den kommenden Jahren.” In seiner Rede dankte Bender den Mitbegründern von Diamond-MT, Mel Popovich und Tom Horn, die beide an der Einweihung teilnahmen, und dankte Popovich für seine Führungsrolle und seinen Einblick in die Planung und den Bau der neuen Anlage.

Johnstown ist einer von 20 Beschichtungsstandorten (9 in Nord- und Südamerika, 4 in Europa, 7 in Asien), die SCS weltweit betreibt. Weitere Informationen über konforme Beschichtungen oder darüber, wie die Produkte Ihres Unternehmens von dem Schutz profitieren können, den sie bieten, finden Sie unter www.scscoatings.com.

Über Specialty Coating Systems

SCS hat seinen Hauptsitz in Indianapolis, IN, und ist ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen und Technologien für die konforme Beschichtung mit Parylene.  Als direkter Nachfahre der Unternehmen, die ursprünglich Parylene entwickelt haben, verfügt SCS über 50 Jahre Erfahrung und Fachwissen, die das Unternehmen durch Beschichtungsanlagen in ganz Amerika, Europa und Asien für seine Kunden nutzbar macht. Das Unternehmen bietet außerdem branchenführende Flüssigbeschichtungssysteme an, darunter Sprüh-, Schleuder- und Tauchbeschichtungssysteme sowie Testsysteme für ionische Verunreinigungen.  Für weitere Informationen über SCS besuchen Sie bitte www.scscoatings.com.