<< Back to news

Specialty Coating Systems präsentiert PrecisionCoat-Schnellwechselautomatik bei der SMTAI

2018-09-10

10. September 2018 (Indianapolis, Indiana/USA) – Specialty Coating Systems (SCS) plant, an der SMTA International teilzunehmen. Die Veranstaltung findet am 16. und 17. Oktober im Donald Stephens Convention Center in Rosemont (Illinois/USA) statt. Das Unternehmen wird bei dieser Messe die SCS PrecisionCoat-Schnellwechselautomatik (oder kurz „AQC“ für „Automatic Quick Change“) an Stand Nr. 331 vorführen.

Mithilfe des AQC-Features für PrecisionCoat ist es möglich, gleichzeitig fünf separate Tools in einer einzigen Maschine einzusetzen. Bei Standardsystemen ist die Bewegungsfreiheit des Sprühkopfes und damit der Gesamtarbeitsbereich des Systems eingeschränkt, wenn mehrere Ventile in derselben Maschine verwendet werden müssen. Im Unterschied dazu erlaubt das AQC-Feature Kunden, bis zu fünf Ventile oder Sprühköpfe zu verwenden, die einzeln für separate Materialien und Funktionalitäten positioniert werden können. Dieses branchenführende Feature erlaubt Nutzern, die Anwendung mehrerer Materialien sowie die Aushärtungsfunktion zu automatisieren und in einem einzigen Beschichtungsprofil zu steuern, wie alle Materialien miteinander integriert werden. In einem einzigen Profil kann ein Nutzer beispielsweise Komponenten mithilfe eines Abdeckmaterials isolieren, das Material mit UV-Strahlen abhärten und anschließend den Rest der Bearbeitungsfläche besprühen – ohne jegliche Bedienereingriffe.

Das PrecisionCoat-AQC-Feature bietet Herstellern eine robuste Lösung für eine Vielzahl von schwierigen Anwendungsfällen. Bitte wenden Sie sich telefonisch unter der Rufnummer +1.317.244.100 an SCS oder besuchen Sie www.SCSequip.com, um weitere Informationen über SCS PrecisionCoat AQC zu erhalten oder einen Termin für die Messe zu vereinbaren.

Informationen zu Specialty Coating Systems
SCS hat seinen Hauptsitz in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana und stellt branchenführende Systeme für Flüssigbeschichtungen bereit, darunter unter anderem Sprüh-, Rotations -, und Tauchbeschichtungssysteme, Thermo- und UV-Aushärtungssysteme und Ionen-Kontamination-Testsysteme. SCS bietet außerdem konforme Parylene-Beschichtungsdienste, systeme und materialien an, die weltweit unübertroffen sind, und verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrungen und Fachkenntnisse in der Anwendung von Beschichtungen für medizinische Geräte, für Elektronikkomponenten, in der Automobilbranche und im militärischen Bereich. Über Niederlassungen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien ist SCS in der Lage, die eigenen Ressourcen weltweit gezielt einzusetzen und die Erfordernisse von Kunden rund um die Welt zu erfüllen. Weitere Informationen zu SCS und seinen führenden Produktreihen stehen unter www.SCSequip.com zur Verfügung.