Parylene-Beschichtungen von SCS: Ultradünne konforme Beschichtungen schützen die umfangreichen Investitionen, die für das Design und das Fertigungsverfahren von Elektrofahrzeugen und den Aufbau einer vertrauenswürdigen Marke erforderlich sind

Die Automobilbranche befindet sich im Umbruch. Eine Zukunft, in der Elektrofahrzeuge dominieren, rückt immer näher. Dieser Trend wird weltweit durch regulatorische Entscheidungen und programmatische Initiativen unterstützt, aber ist vor allem auch eine Folge der Besorgnis um die Umwelt und die Sicherheit der Fahrzeuginsassen.

Diese Besorgnis hat die rasante Entwicklung von emissionsfreien Fahrzeugen vorangetrieben, die uns bisher vollelektrische BEVs (Battery Electric Vehicle), PHEVs (Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge) und mit Brennstoffzellen betriebene FCVs (Fuel Cell Vehicle) beschert hat. Parallel dazu ist auch der Bedarf an Elektronikkomponenten, die den Antrieb, die Sicherheitssysteme und den Fahrkomfort dieser Fahrzeuge steuern, sprunghaft in die Höhe gestiegen. Die derzeitigen Elektrofahrzeuge enthalten im Vergleich zu Fahrzeugen mit Benzinmotoren im Durchschnitt etwa 100 zusätzliche Steuereinheiten (Electric Control Units oder ECUs). Es kann davon ausgegangen werden, dass die Anzahl dieser Komponenten im Zuge der zunehmenden Verbrauchererwartungen an das Fahrerlebnis weiterhin ansteigen wird.

Raffinierte Technik erfordert raffinierten Schutz

Die Zuverlässigkeit und Performance der Elektronik und der Sensoren ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Elektrofahrzeuge. Darum ist es wichtig, dass OEM-Hersteller hochklassigen Schutz für diese ausschlaggebenden Komponenten bieten. Marken, deren Elektronik nicht zuverlässig arbeitet, haben in diesem neuen, von Verbrauchern dominierten Markt nur geringe Erfolgschancen.

Die Parylene-Produkte von SCS bieten den erforderlichen hochwertigen Schutz. SCS hat im Verlauf von 50 Jahren umfangreiche Erfahrungen mit ultradünnen und porenfreien konformen Parylene-Beschichtungen für Anwendungen in der Verbraucherelektronik, in der Medizintechnik, in der Luft- und Raumfahrfahrt und in der Automobilbranche gesammelt und bietet Lösungen für die komplexen Anforderungen von Elektrofahrzeugen. Zuverlässige Beschichtungen und langjährige Erfahrungen bilden das Fundament, auf dem SCS ständig neue Innovationen entwickelt. Eine dieser Innovationen ist ParyFree®, eine halogenfreie Parylene-Variante, mit der SCS eine Lösung für zunehmend stringente internationale Umweltschutznormen und -initiativen anbietet.

Lesen Sie unser E-Book zu diesem Thema oder wenden Sie sich an uns, um Informationen zur Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Parylene-Produkte und Produktionsprozesse von SCS anzufordern und zu erfahren, wie wir Sie beim Design, bei Ihren Fertigungsverfahren und beim Aufbau eines soliden Markenimages für Ihre Elektrofahrzeuge unterstützen können.

Anwendungen für Elektrofahrzeuge:

  • Batterien und Batteriemanagementsysteme (BMS)
  • Ladesysteme
  • Elektrische Verteiler-/Umwandlungssysteme
  • Kühlsysteme
  • Fahrerassistenzsysteme (ADAS)
  • Mikro-elektromechanische Systeme (MEMs)
  • Sicherheitssensoren
  • Steuerelemente für den Fahrkomfort
  • Gedruckte Leiterplatten
  • Elektronische Steuereinheiten (ECUs)
  • LEDs
  • Brennstoffzellen-Komponenten

Einige Vorteile der Parylene-Produkte von SCS:

  • Ultradünn, konform, leicht
  • Hervorragender Barrierenschutz gegen Feuchtigkeit und Chemikalien
  • Hervorragende dielektrische Eigenschaften
  • Überragende thermische Stabilität
  • Hervorragende UV-Stabilität
  • Hervorragende Spaltgängigkeit
  • Ultradünne Folien schützen mit minimalen Auswirkungen auf das Gewicht empfindlicher Komponenten
  • Wasserfeste Imprägnierung entsprechend IPX7 und IPX8
NEUES E-BOOK JETZT ERHÄLTLICH!

Parylene-Produkte von SCS für die Elektroniksysteme von Elektrofahrzeugen

Schützen Sie Ihre Investitionen in das Design, die Fertigungsverfahren und das Markenimage Ihrer Elektrofahrzeuge
E-BOOK ANFORDERN
PRODUKT-BROSCHÜRE

SCS Parylene-Beschichtungen für Automotive & Mobilität

Parylene-Beschichtungen bieten den Schutz, der im heutigen konkurrenzgeprägten Automobilmarkt unerlässlich ist, und ermöglichen die Nutzung kleinerer, zuverlässigerer, langlebiger Elektronikpakete und komponenten.
Herunterladen

Ein globales Netzwerk aus Beschichtungszentren – bereit für Ihre spezielle Anwendung.

Specialty Coating Systems verfügt über kundennahe Beschichtungsanlagen, die den technischen Anforderungen und Produktionserwartungen unserer Kunden gerecht werden. Ein Anwendungsspezialist bespricht gerne mit Ihnen die Vorteile und Eigenschaften von konformen Parylene-Beschichtungen im Hinblick auf Ihre speziellen Schutzerfordernisse. Kontaktieren Sie uns online oder per Telefon unter +49 (0) 7127 95554-0.