SCS Compliance

SCS Compliance

Jeder Kunde hat bestimmte Produktspezifikationen und Leistungsvorgaben, die erfüllt werden müssen. Der Erfahrungsreichtum und die Fachkenntnisse, die wir bei Specialty Coating Systems über Jahrzehnte gewonnen haben, fließen in jedes Projekt ein und tragen auf jeder Stufe – von der anfänglichen Planungsphase über ausgereifte technische Entwicklungsschritte bis zur Entwicklung von kundenspezifischen Anwendungsprozessen – dazu bei, dass selbst die komplexesten Kundenspezifikationen und Qualitätsanforderungen erfüllt werden.

Die folgende Liste zeigt eine Auswahl der Vorgaben, Standards und Zertifizierungen, die von SCS bzw. den Parylene-Beschichtungen von SCS erfüllt werden.

Die folgende Liste gibt einen Überblick über die Vorgaben, Standards und Zertifizierungen, die von SCS bzw. den Parylene-Beschichtungen von SCS erfüllt werden:

  • AS9100-Zertifizierung
  • FDA Device and Drug Master Files (für die US-amerikanische Arzneimittelbehörde)
  • Koordination mit benannten Stellen und akkreditierten Drittparteien
  • Biologische Beurteilungen und Zertifizierungen entsprechend ISO 10993
  • Zertifizierung für USP-Klasse VI
  • ISO 14644-Reinräume
  • Eingetragen in der International Aerospace Database (OASIS)
  • Production Parts Approval Process (PPAP, Genehmigungsverfahren für Produktionsteile)
  • Erfüllung der Anforderungen laut IPC-CC-830
  • QPL für die MIL-I-46058C-Liste
  • Von UL (QMJU2) anerkannt
  • RoHS-Direktive 2002/95/EC der Europäischen Union
  • ITAR-registriert (International Traffic in Arms Regulations/Regelungen des internationalen Waffenhandels)
  • REACH-konform
  • Halogenfreie Initiativen
  • Bleifreie Beschichtungen
  • Politik gegen Menschenhandel und moderne Sklaverei
Bitte kontaktieren Sie SCS online oder telefonisch unter +49 (0) 7127 95554 0, falls Sie Fragen zu diesen Standards, Vorschriften oder Zertifizierungen haben oder falls ein spezieller Standard, an dem Sie interessiert sind, hier nicht aufgeführt ist.