Militär/Luft- und Raumfahrt

Militär/Luft- und Raumfahrt

SCS-Parylene-Beschichtungen: Zuverlässiger Schutz für kritische militärische Anwendungen, Luft- und Raumfahrtprojekte.

In den Tiefen des Ozeans ebenso wie im endlosen Raum des Weltalls – und überall dazwischen – bieten Parylene-Beschichtungen bei militärischen Anwendungen, Luft- und Raumfahrtprojekten den für den Erfolg der Projekte entscheidenden Schutz. Parylene-Beschichtungen werden seit über 45 Jahren ständig präzisiert und gewährleisten kompromisslose Zuverlässigkeit.

Parylene-Beschichtungen von SCS schützen Elektronikteile und Komponenten gegen Feuchtigkeit, Dämpfe und Staub. Selbst chemische und biologische Wirkstoffe sowie die dagegen eingesetzten Dekontaminationsverfahren beeinträchtigen die ultradünne Polymerbeschichtung in keinster Weise.

Beispiele für Anwendungen im Militär- und Luft- und Raumfahrtbereich:

  • MEMS
  • Sensoren
  • Bestückte Baugruppen
  • Motorkomponenten
  • Stromversorgung
  • Backplanes
  • Elastomer-Komponenten

SCS-Parylene weist unter anderem die folgenden Vorteile auf:

  • Ultradünn und konform
  • Hervorragende Barriere gegen Feuchtigkeit und Chemikalien
  • Hervorragende dielektrische Eigenschaften
  • Überragende thermische Stabilität
  • Hervorragende UV-Stabilität
  • Hervorragende Tiefenwirkung in Spalten und bei mehreren Lagen
  • Ultradünne Folien schützen mit minimalen Auswirkungen auf das Gewicht empfindlicher Komponenten

SCS bietet wichtige Ressourcen und Leistungen:

  • Entsprechend ISO 9001 zertifizierte Beschichtungszentren
  • Eingetragen in der QPL-Liste für MIL-I-46058
  • Eingetragen im International Aerospace Database (OASIS)
  • Erfüllt die Anforderungen von IPC-CC-830
  • Von UL (QMJU2) anerkannt
  • RoHS-, REACH-konform
  • ITAR-registriert (International Traffic in Arms Regulations/Regelungen des internationalen Waffenhandels)
  • 20 Beschichtungsstandorte rund um die Welt
  • Kooperationsprojekte mit globalen Forschungseinrichtungen und akademischen Institutionen
Bitte wenden Sie sich online oder telefonisch unter +49 (0) 7127 95554-0 an uns, wenn Sie weitere Informationen über die Parylene-Beschichtungsservices von SCS für militärische Zwecke und Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt erhalten möchten.

Flexibilität bei der Reparatur von Komponenten

Falls Reparaturen an einer mit Parylene- beschichteten Platine erforderlich werden, stehen mehrere Methoden zum Entfernen der Beschichtung zur Verfügung, z. B. durch Abschleifen, Einschnitt und Entfernung, Excimer-Laserentfernung, Mikroabrieb und Plasmaätzen. Die Bereiche, in denen Parylene entfernt wurde, können in vielen Fällen wieder den ursprünglichen Anforderungen entsprechend neu beschichtet werden.

Produkt-Broschüre

SCS-Beschichtungen für den Militärbereich

Von elektronischen Geräten in Militärflugzeugen, Raketen und Bodensystemen bis hin zu Komponenten, die in den Tiefen des Weltalls funktionsfähig sein müssen – Parylene-Beschichtungen von SCS bieten zuverlässigen Schutz und sichern damit eine lange, störungsfreie Nutzungsdauer.

Herunterladen

Ein globales Netzwerk aus Beschichtungszentren – bereit für Ihre spezielle Anwendung.

Specialty Coating Systems verfügt über kundennahe Beschichtungsanlagen, die den technischen Anforderungen und Produktionserwartungen unserer Kunden gerecht werden. Ein Anwendungsspezialist bespricht gerne mit Ihnen die Vorteile und Eigenschaften von konformen Parylene-Beschichtungen im Hinblick auf Ihre speziellen Schutzerfordernisse. Kontaktieren Sie uns online oder per Telefon unter +49 (0) 7127 95554-0.