<< Back to news

SCS informiert in PennWell-Webinar darüber, wie ultradünne, konforme Beschichtungen die Zuverlässigkeit von kritischen Elektronikkomponenten verbessern

2017-12-04

(Indianapolis, IN) – Specialty Coating Systems (SCS) beteiligt sich am Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 14:00 Uhr EST (20:00 Uhr MEZ) an einem PennWell-Webinar. Tim Seifert, Military & Avionics Market Manager bei SCS, und Rakesh Kumar, Ph.D., Vice President of Technology bei SCS, erläutern dabei unter dem Thema „Ultra-thin, Lightweight Conformal Coating Protection Increases the Reliability of Critical Electronics“, wie mit ultradünnen, leichtgewichtigen, konformen Schutzbeschichtungen die Zuverlässigkeit von Elektronikkomponenten verbessert werden kann. Anmeldungen für das Webinar werden ab sofort unter scswebinars.com entgegengenommen.

Ingenieure haben die schwierige Aufgabe, die Zuverlässigkeit von Komponenten zu verbessern, die trotz immer kleinerer Abmessungen zunehmend komplexer werden. Seit vielen Jahren bieten konforme Beschichtungen wertvollen Schutz, aber viele dieser Beschichtungen erfüllen nicht die hohen Ansprüche der heutigen innovativen Technologien. Ultradünne, leichtgewichtige, konforme Parylene-Beschichtungen bieten dagegen zuverlässigen Schutz für unterschiedlichste Geräte und Komponenten wie gedruckte Leiterplatten, Sensoren, LEDs, MEMS, Halbleiterprodukte und Elastomer-Dichtungen.

Das Webinar beschäftigt sich insbesondere mit den Anwendungsmethoden für Parylene-Beschichtungen sowie deren Eigenschaften und Vorteile und beschreibt die Branchen und Anwendungsbereiche, in denen Parylene zuverlässigen Schutz bietet. Außerdem werden auch die Fortschritte in den Adhäsionstechnologien besprochen, die eine deutlich verbesserte Verbindungsfestigkeit auf schwierigen Oberflächen (wie z. B. hochglanzpolierten Metalloberflächen und einer Vielzahl von Polymermaterialien) ermöglichen. Ein weiteres Thema ist die Verwendung von Parylene als Strukturmaterial in der Nanotechnologie.

Konforme Parylene-Beschichtungen tragen seit mehr als 45 Jahren dazu bei, die Zuverlässigkeit von vielerlei Vorrichtungen und Komponenten in der Elektronikbranche, im Automobilbereich, im Militärwesen, in der Medizingerätetechnik und in der Luftfahrtindustrie zu verbessern.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch von SCS unter +1.317.244.1200 oder im Internet unter www.scscoatings.com.

Informationen zu Specialty Coating Systems
SCS hat seinen Hauptsitz in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana und gilt weltweit als der führende Anbieter von konformen Parylene-Beschichtungsservices und -technologien. Als direkter Nachfolger der Unternehmen, die Parylene ursprünglich entwickelt und auf dem Markt eingeführt haben, verfügt SCS über 45 Jahre Erfahrungen und praktische Kenntnisse, die den Kunden des Unternehmens in Beschichtungsanlagen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien zugutekommen. Das Unternehmen bietet außerdem branchenführende Flüssigbeschichtungssysteme, insbesondere Sprüh-, Rotations- und Tauchbeschichtungssysteme, sowie Ionen-Kontamination-Testsysteme an. Weitere Informationen zu SCS finden Sie unter www.scscoatings.com.