<< Back to news

SCS informiert bei der SMTAI über noch flexiblere Beschichtungsoptionen

2016-08-25

(Indianapolis, IN) – Specialty Coating Systems (SCS) gab heute bekannt, dass das Unternehmen bei der SMTA International an Stand Nr. 629 vertreten sein wird. Die Veranstaltung findet am 27. und 28. September 2016 im Donald Stephens Convention Center in Rosemont (Illinois/USA) statt. Vertreter des Unternehmens werden dabei den SCS Precisioncoat Tool Changer vorstellen, ein flexibles, extrem vielseitiges Beschichtungsfeature für die SCS Precisioncoat V-Plattform. Der Precisioncoat Tool Changer ist ein robustes, motorgetriebenes, fünfachsiges System, mit dem bis zu fünf Ventile und/oder Tools für ein einziges Programmprofil ausgewählt und bereitgestellt werden können.

Für jedes Ventil und/oder Tool können Drehungen zwischen 0° und 360° und Neigungen zwischen 0° und +/- 45° programmiert werden. Da mehrere Sprühköpfe in einem System kombiniert werden, bietet das SCS Precisioncoat-System für jedes Ventil einen breiten Arbeitsbereich von 571 mm x 533 mm. Mit einer Gesamthöhe von 12,7 cm weist das SCS Precisioncoat-System außerdem die größte verfügbare Durchlaufhöhe auf.

SMTAI press release

Für Hersteller muss sich die Investition in ihre Produktionsausstattung bezahlt machen. Dies gilt speziell auch für Flüssiganwendungen. Die eingesetzten Maschinen müssen vielseitig sein und sollten mehr bieten können als nur konforme Beschichtungen – ohne Kompromisse bei der Arbeitsfläche oder der Artikulationsfähigkeit der Ventile. Systeme, die über mehrere Ventile verfügen, für viele Materialien geeignet sind und UV-Punktaushärtung bieten, sind oft nur für einen hohen Preis erhältlich, während der verfügbare Arbeitsbereich eingeschränkt ist. Der SCS Precisioncoat Tool Changer macht es möglich, das aktive Ventil oder Tool schnell aufzunehmen und abzulegen und mit einem anderen Ventil oder Tool fortzufahren. Dieser Wechsel kann in ein und demselben Programm ohne Bedienereingriff für bis zu fünf Ventile erfolgen, während der große Arbeitsbereich der Einheit uneingeschränkt verfügbar bleibt.

 

Aufgrund des Designs des SCS Precisioncoat Tool Changer kann SCS einen ganz neuen Ansatz anbieten, der Herstellern die optimale Nutzung ihrer präzisen Plattform, die bestmögliche Anlagenrendite und größte Flexibilität ermöglicht. Weitere Informationen zum SCS Precisioncoat Tool Changer-Beschichtungssystem erhalten Sie telefonisch unter +1.317.244.1200 oder online auf der Website von SCS unter www.SCSequip.com. 

Informationen zu Specialty Coating Systems

SCS hat seinen Hauptsitz in Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana und stellt branchenführende Systeme für Flüssigbeschichtungen bereit, darunter unter anderem Sprüh-, Rotations -, und Tauchbeschichtungssysteme, Thermo- und UV-Aushärtungssysteme und Ionen-Kontamination-Testsysteme. SCS bietet außerdem konforme Parylene-Beschichtungsdienste, -systeme und ‑materialien an, die weltweit unübertroffen sind, und verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrungen und Fachkenntnisse in der Anwendung von Beschichtungen für medizinische Geräte, für Elektronikkomponenten, in der Automobilbranche und im militärischen Bereich. Über Niederlassungen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien ist SCS in der Lage, die eigenen Ressourcen weltweit gezielt einzusetzen und die Erfordernisse von Kunden rund um die Welt zu erfüllen. Weitere Informationen zu SCS und seinen führenden Produktreihen stehen unter www.SCSequip.com zur Verfügung.