<< Back to news

SCS gibt Produktpalette für APEX bekannt

2018-01-24

(Indianapolis, IN) – Specialty Coating Systems (SCS) ist bei der 2018 IPC APEX EXPO an Stand Nr. 2307 vertreten. Die Messe findet vom 27. Februar bis 1. März in San Diego im Convention Center statt. SCS stellt dabei seine konforme Produktpalette vor, insbesondere PrecisionCoat V, PrecisionCoat BT, Omegameter SMD 650 und die Parylene-Beschichtungsservices.

PrecisionCoat V ist für unterschiedliche Plattformkonfigurationen für konforme Beschichtungs-, Dosierungs- und/oder Vergusszwecke erhältlich und gibt Herstellern maximale Flexibilität und Effektivität. Die Ventile des SCS PrecisionCoat V für das Dosieren und Auftragen konformer Beschichtungen bewegen sich sanft in drei axialen Richtungen. Außerdem kann optional eine programmierbare vierte und fünfte Achse ergänzt werden, wodurch das System um Neigungs- und Rotationsfunktionalitäten erweitert wird. Die Multi-Ventil-Technologie des Systems ermöglicht das Auftragen von Punkten, Linien, Füllflächen, Chip-Verguss und Sprühbeschichtungen. Damit steht eine Gesamtsystemlösung zur Verfügung, die Genauigkeit, Wiederholbarkeit und hohen Durchsatz für eine Vielzahl von automatisierten Materialanwendungen ermöglicht. Aufgrund der reduzierten Systemabmessungen wird außerdem wertvolle Produktionsfläche eingespart.

Die ausgestellte PrecisionCoat V-Plattform erlaubt auch die Demonstration des SCS PrecisionCoat-Features für den automatischen Werkzeugwechsel. Dieses Feature macht es möglich, das aktive Ventil oder Tool schnell aufzunehmen und abzulegen und mit einem anderen Ventil oder Tool fortzufahren. Der Wechsel kann in ein und demselben Programm ohne Bedienereingriff für bis zu fünf Ventile erfolgen, während der große Arbeitsbereich der Einheit uneingeschränkt verfügbar bleibt.
Konfigurierbare Beschichtungs- bzw. Dosierungsdüsen (bis zu zwei) bewegen sich im neuen PrecisionCoat BT entlang drei Achsen (x, y und z) und erzielen beim Auftragen von Materialien eine Ausführungspräzision von ±0,003 mm und eine Wiederholpräzision von ±0,08 mm. Das System bietet ideale Optionen für die Automatisierung von manuellen Fertigungsprozessen und/oder Kapazitätserweiterungen in der Produktionshalle oder im Labor.

Der softwaregesteuerte Omegameter SMD 650 ist das Reinheitstestsystem der nächsten Generation. Das System identifiziert Ionen-Kontamination auf unbestückten und bestückten Platinen und anderen elektronischen Komponenten und bietet eine exakte und wiederholbare Methode zur Bestimmung der Sauberkeit
eines Einsatzortes. Er erfüllt die derzeitigen Industrievorgaben wie z. B. ANSI/J-STD-001 und IPC-TM-650 und nicht mehr länger anwendbare militärische Spezifikationen wie z. B. MIL-STD-2000A.

Das Ausstellungsprogramm von SCS bei der APEX wird durch eingehende Informationen zu den Parylene-Beschichtungsservices und die damit zusammenhängenden Technologien abgerundet. SCS verfügt weltweit über 20 Niederlassungen und zählt mit 45 Jahren Erfahrungen im Elektroniksektor, in der Automobilbranche, in der Medizintechnik und im Verteidigungsbereich zu den weltweit führenden Anbietern von konformen Parylene-Beschichtungen und -Technologien.

Wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer +1.317.244.1200 an SCS oder rufen Sie die Website www.scsequip.com auf, um Informationen zu SCS oder diesen Produkten anzufordern oder einen Informationstermin während der APEX zu vereinbaren.

Informationen zu Specialty Coating Systems
Mit über 45 Jahren Erfahrung und Niederlassungen rund um die Welt gilt Specialty Coating Systems (SCS) weltweit als der führende Anbieter von konformen Parylene-Beschichtungen und dazugehörigen Technologien. Diese umfangreichen Erfahrungen mit Beschichtungen und unterschiedlichsten Anwendungen kommen jedem Kundenprojekt zugute und bilden die Grundlage für die branchenführenden Systeme, die SCS entwickelt und herstellt. Die von SCS angebotenen konformen Beschichtungs-, Dosierungs- und Aushärtungssysteme und Ionen-Kontamination-Testsysteme werden gleichermaßen erfolgreich in Universitäts- und Forschungslaboren wie in Produktionsanlagen für Massenprodukte eingesetzt. Der vorausschauende Ansatz von SCS bei der Umsetzung von Produktions- und Qualitätsanforderungen – vom Testen über die Validierung und Dokumentation bis hin zur Verarbeitung – gibt den Kunden von SCS die Sicherheit, dass ihre fortschrittlichen Technologien höchste Branchenstandards und Qualitätsanforderungen erfüllen. Weitere Informationen zu SCS finden Sie unter www.scscoatings.com.